Das CJD - Die Chancengeber CJD Erfurt in Leichter Sprache

Unser neuer Chef stellt sich vor


Liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen!


Mein Name ist Carsten Schüler und ich bin 44 Jahre alt.

Mit diesem Brief möchte ich mich bei Ihnen

als neuer Gesamt-Leiter im CJD Thüringen vorstellen.

Ein Gesamt-Leiter ist für alle CJD Angebote

in einem Bundes-Land zuständig.

Ich bin für alle CJD Angebote in Thüringen verantwortlich.

Ein anderes Wort für Gesamt-Leiter ist: Chef.


Ich lebe mit meiner Familie in Hamburg.

Aber zum Arbeiten komme ich jede Woche nach Thüringen.

Ich habe zwei Töchter.

Eine ist 1,5 Jahre und die andere ist 10 Jahre.

Und ich habe einen Sohn, der 4 Jahre alt ist.


Bevor ich im CJD angefangen habe zu arbeiten,

musste ich viel lernen.

In Braunschweig habe ich soziale Arbeit studiert.

1996 habe ich meinen Abschluss gemacht.

Ich habe die Abschlüsse als:

  • Diplom Sozialpädagoge und

  • Diplom Sozialarbeiter.


Manche Menschen brauchen im Leben

ein bisschen Unterstützung von anderen.

Mit diesen Abschlüssen kann man Menschen dabei unterstützen

ihr Leben selbst zu gestalten.


Ich habe einige Jahre junge Menschen unterstützt,

ihren Lebensweg zu meistern.


Ich habe viel mit Jugendlichen gearbeitet,

die ein Trauma hatten.

Trauma ist ein schweres Wort.

Zum Beispiel:

Eine Jugendliche hatte einen schlimmen Unfall.

Sie hat sich einen Arm gebrochen.

Nach ein paar Wochen ist der Arm wieder gesund.

Aber:

Die Jugendliche muss immer noch

an den Unfall denken.

Sie kann nicht mehr gut schlafen wegen dem Unfall.

Die Seele von der Jugendlichen ist krank.

Das nennt man: Trauma.


Wenn Menschen ein Trauma haben, dann ist es wichtig,

dass sie schnell Hilfe bekommen.

Ich habe den Jugendlichen geholfen,

damit sie ihr Trauma überwinden können.


Ich arbeite schon immer sehr gern mit Menschen zusammen.

Deshalb bin ich seit 14 Jahren Chef

in verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit.


Im CJD bin ich seit 2 Jahren.

Zuletzt war ich der Gesamt-Leiter von Sachsen-Anhalt.

Ich habe mich im CJD auch in anderen Bereichen eingesetzt.

Zum Beispiel für neue Arbeits-Verträge.


Ich freue mich,

auf meine neuen Aufgaben in Thüringen.

Und ich freue mich Ihr Gesamt-Leiter zu sein

und auf viele Begegnungen mit Ihnen.


Ich wünsche mir eine gute Zusammen-Arbeit mit Ihnen

und Gottes Segen für Ihre wichtige Arbeit.


Viele Grüße

Carsten Schüler


zurück







Ein Bild von Herrn Schüler.


Ein Mann und eine Frau mit ihren drei Kindern.


Ein Blatt Papier. Auf dem Blatt steht: Zeugnis.



Zwei Frauen stehen zusammen. Sie reden miteinander.





Vier Jugendliche.













Ein Junge ist traurig.










Ein glücklicher Mann.




Zwei Hände.